Strände auf der Insel Korcula

Badija – die größte der 12 Inselchen des Korcula Archipel, wurde im 12 Jahrhundert von den Franziskanern bewohnt die das alte zerstörte Kloster renovierten, das wiederum später nochmals zerstört wurde. Diese kleine Insel ist ein populärer Ausflugsort für Einheimische wie auch Touristen, wegen ihrer FKK Strände die mit üppig grüner Vegetation umgeben sind. Die Strände sind überwiegend Steinstrände mit milden Meereszutritt, die mit weißen Kiesel bestreut sind. In den Sommermonaten arbeitet hier ein Restaurant und eine Café Bar. Die kleine Insel ist mit regelmäßigen Bootslinien mit Korcula verbunden. Das Baden auf den Inselchen Planjak und Prozid, die von ihren Gästen tropische Paradise genannt werden, wird auch empfohlen.

 

Strand Pupnatska luka – Viele Menschen nennen diese Bucht die schönste auf der Insel. Der Kieselstrand der sich in der tiefen Bucht befindet, ist umgeben mit mediterraner Vegetation, die ein romantisches Ambiente schöpfen. Der Strand ist ideal für Familien mit Kindern und Paare die sich Ruhe und Frieden wünschen. Auf dem Strand befindet sich eine Verpflegungsobjekt in dem Sie in unterschiedlichen Speisen genießen können.

 

Strand Vela Pržina – der Strand befindet sich in Lumbarda auf der Südseite der Insel, gut geschützt von Winden. Von dem Sandstrand hat man einen wunderschönen Blick auf die Insel Lastovo. Der Strand ist gut besucht, so kommt es manchmal zu Situationen, dass Sie keinen Platz auf dem Strand finden. Der Strand ist ideal für Familien mit Kindern, wie auch für Jugendliche, die Volleyball spielen können. Am Strand gibt es keinen Schatten, es ist möglich Sonnenschirme und Liegestühle zu mieten, und im Cafe Bar in der Nähe wird Fast Food und verschiedene Erfrischungen angeboten. Der Parkplatz kostet 10 Kn/pro Tag (etwa 1,50 Euro)

 

 

Strand Bilin žal – ist ein Sandstrand an der nördlichen Seite von Lumbarda. Vom Strand hat man einen Blick auf Peljesac und das Korcula Archipel. Ein kleines Restaurant im original dalmatinischen Objekt befindet sich am Strand und bietet Meeresspezialitäten an (Fisch vom Grill). Es gibt auch eine kleinere Café Bar am Strand. Neben dem Strand befindet sich ein Parkplatz (Preis 10 KN/pro Tag, cc 1,5 Euro)

 

 

Die Bucht Tatinja – ist ein Sandstrand an der nördlichen Seite von Lumbarda, cc 300 Meter vom Zentrum entfernt. Vom Strand hat man einen Blick auf die Inselgruppe des Korcula Archipel, der Halbinsel Peljesac und Stadt Orebic. Am Strand befinden sich Restaurants, Pizzerias und Cafes.


Lenga Bregana – ist ein idealer Ort für diejenigen, die einen isolierten und wilden Strand bevorzugen. Der Strand ist ca. 1 km lang und erstreckt sich vom Kap Ražnjic bis zu dem Strand Bilin žal, und ist in der ganzen Länge mit dichten Pinienwald umgeben. Das Meer ist kristallklar und die vielfältige Unterwasserwelt ist für Schnorchler sehr attraktiv. Am Strand gibt es viele isolierte Orte in denen Sie in der unberührten Natur entspannen können. Das Auto können Sie im Wald parken.

Stadtstrand in Korcula – ein Kieselstrand etwa 200 Meter von der Altstadt entfernt. Am Strand stehen einige Bars und ein Restaurant zur Verfügung, und an dem nahe gelegenen Strand neben dem Hotel Park können Sie ein Boot oder ein Surfbrett mieten.